Jusos Bamberg beim antirassistischen Fußballturnier

jusos-Turnier15-verkleinert-1

Am Sonntag, den 7. Juni trat eine Mannschaft aus Mitgliedern der Jusos Hochschulgruppe und der Jusos Hirschaid unter dem Namen „Roter Stern Bamberg“ beim antirassistischen Fußballturnier der Uni Bamberg an. Das Turnier fand im Rahmen des Festival contre le racisme statt.

Nachdem  die zum ersten Mal zusammenspielende Truppe in den ersten beiden Gruppenspielen deutliche Niederlagen hinnehmen musste (0:4 , 0:3), konnte man sich in den verbleibenden Spielen enorm steigern. Dennoch musste man sich knapp den Mannschaften aus Kronach (2:3) und Coburg (0:1) geschlagen geben, die beide über exzellente Torhüter verfügten.

Aufgrund der besseren Tordifferenz konnte die Mannschaft jedoch am Spiel um den 5. Platz teilnehmen, wo man lange Zeit gegen die Mannschaft aus Kronach mit 2:1 führte, jedoch kurz vor Schluss den 2:2-Ausgleich kassierte.

Im folgenden Elfmeterschießen musste man sich dann mit 3:5 geschlagen geben, womit man den 6. Platz belegte.

Für Roter Stern Bamberg trafen im Turnier: Raymond, Ozan, Christian und Dennis (je 1 Tor)

Trotz dessen, dass es für keinen Platz auf dem Podium gereicht hat, ist das Turnier als ein voller Erfolg zu werten, da man dem Rassismus die rote Karte gezeigt und gemeinsam sehr fair miteinander gespielt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.